Ein kurzer Leitfaden zu den besten Casino-Boni


Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie wirklich die besten Online-Casinobonusse in Großbritannien erhalten? Die Top-Online-Casinos bieten einige erstaunliche Bargeldboni und Spielanreize, aber wären Sie besser dran, wenn Sie in ein anderes Casino wechseln würden? In diesem kurzen Leitfaden führen wir Sie durch alles, was Sie über die Casino-Bonusangebote wissen müssen, damit Sie versiert sind und das beste Casino auswählen können!

Was ist ein Casinobonus?

Ein Casinobonus UK ist normalerweise ein festgelegter Geldbetrag, der auf der Website eines bestimmten Casinos verwendet werden kann. Einige Boni können nur bei bestimmten Spielen, wie z.B. Spielautomaten, eingelöst werden, und andere Casino-Bonusangebote können mit zusätzlichen Anforderungen verbunden sein. Bei Nonstop Casino ist es unser Ziel, die Casinos mit den besten Online-Casinobonusangeboten in Großbritannien zu prüfen, damit Sie genau wissen, was Sie für Ihre Anmeldung erhalten würden.

Es gibt im Allgemeinen 3 verschiedene Boni; solche, die von Ihren Einzahlungen abhängen, kostenlose Bonusangebote, die nach dem Spielen freigeschaltet werden können, und Willkommensboni, die Sie für Ihre Anmeldung belohnen.

Einzahlungsbonus

Möglicherweise sind Sie berechtigt, einen Einzahlungsbonus UK zu erhalten, was bedeutet, dass Sie durch eine Einzahlung zusätzliches Geld zum Spielen freischalten. Dies soll Sie dazu ermutigen, mehr auf ihrer Website zu spielen, anstatt woanders hinzugehen. Um sich die Gewinne aus den Spielen, die Sie mit diesem Bonus spielen, auszahlen zu lassen, müssen Sie möglicherweise die Wettbedingungen erfüllen.

Einsatzbedingungen

Dies ist lediglich eine Mindestanforderung, die die Casinos stellen, bevor Sie Ihre Gewinne abheben können. Wenn wir Casumo als Beispiel nehmen, können Sie sehen, dass sie 20 Freirunden und bis zu £300 als Bonus anbieten, aber die Wettanforderung ist x30.

Das bedeutet, dass Sie das 30-fache des Einzahlungs- und Bonusbetrags setzen müssen, bevor Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen können.

Dies ist eine relativ niedrige Wettanforderung, weshalb Casumo eines unserer 10 besten Live-Casinos für 2018 ist!

Casino : Kostenlose Bonusangebote

Gratis-Bonusangebote bedeuten in der Regel, dass es weniger oder gar keine Anforderungen gibt, um Ihren Bonus zu erhalten und Gewinne daraus abzuheben, wann immer Sie möchten. Wenn Sie die besten Online-Casinobonusse finden möchten, für die keine Einzahlung erforderlich ist, könnte 888 Casino der richtige Weg für Sie sein. So funktioniert ihr Bonusprogramm:

Sie erhalten nicht nur einen kostenlosen, einzahlungsfreien Willkommensbonus, sondern bei 888 Casino ist Ihre ganze Woche mit Boni jeder Art gefüllt. Am Tischdienstag zum Beispiel können Sie an drei Top-Casino-Tischen 30% bis zu 150 £ gratis spielen (für die Pokerfans unter Ihnen ist das ein ziemlicher Deal!). Mehr über die Casino-Bonusangebote von 888 können Sie hier in unserer Rezension lesen.

Casino-Willkommensbonus

Begrüßungsboni können ziemlich extravagant sein, aber das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass der Bonus nicht ewig dauern wird. Fragen Sie sich selbst, werden Sie weiterhin auf dieser Online-Casino-Seite spielen, wenn der Bonus abgehoben wurde? Es könnte vorteilhafter und angenehmer sein, auf einer Website zu spielen, die Ihnen sowohl zukünftige Boni als auch einen großartigen Willkommensbonus bietet.

Im Allgemeinen besteht ein Willkommensbonus aus einer Anzahl von Freispielen plus einem Bargeld-Bonus für das UK-Willkommenskasino. An den Bargeldbonus sind Einsatzvoraussetzungen geknüpft (um sicherzustellen, dass Sie länger als nur einen Tag im Casino spielen), und die Freispielautomaten werden über mehrere Wochen gestaffelt.

Zum Beispiel bietet Ihnen Spinit mehrere Willkommensboni an, die mit Ihren ersten 4 Einzahlungen freigeschaltet werden können und sich auf insgesamt 1.000 £ belaufen. Zum Freischalten benötigen Sie unsere Schlüsselcodes, die Sie in unserem Spinit-Bericht finden.

Beste Online-Kasinobonusse

Von unseren Top 6 empfohlenen Live-Casinos bieten alle fantastische Boni. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung dessen, was Sie von jedem Casino-Bonus online erhalten können:

  • Spinit – 200 Gratis-Spins und bis zu £1,000 Bonus auf Ihre ersten 4 Einzahlungen (£200 für die erste Einzahlung).
  • Sloty – 300 Freirunden und bis zu £1,500 Bonus auf Ihre ersten 4 Einzahlungen (£300 für die erste Einzahlung).
  • Vegas Hero – 50 Freirunden und bis zu £1,000 Bonus auf Ihre ersten 4 Einzahlungen £10+ (£200 für die erste Einzahlung).
  • Casumo – 20 Freirunden (nur für die Anmeldung, bevor Sie einzahlen) und bis zu £300 Bonus für Ihre erste Einzahlung.
  • Rizk – 50 Freirunden und bis zu £100 Bonus für Ihre erste Einzahlung.
  • 888 – 88£88 Gratis-Bonus nur für die Anmeldung, plus bis zu 100£ Bonus auf Ihre erste Einzahlung mit unserem Willkommenscode und eine ganze Woche lang 7 verschiedene Boni zum Einlösen.

Weitere Einzelheiten, Bedingungen und Konditionen zu den Bonussen und Freispielen finden Sie in unseren Einzelberichten.

Zusammenfassung – Top Casino Bonus-Angebote

Wir empfehlen Ihnen, sich an einen unserer 6 besten Casinobonusse UK zu halten. Es sind alles seriöse, regulierte Online-Casinos, die mit oder ohne Willkommensbonus Spaß machen. 888 Casino hat die meisten Boni, die Sie bekommen können, aber sie sind auf die Art der Spiele beschränkt. Wenn Sie auf einer Spielautomaten-Website nach den meisten Freirunden und einem Bonus suchen, gehen Sie stattdessen zu Sloty!

Der chinesische Yuan fällt erneut – und das ist der Schlüssel für den Fall Bitcoin Bull


Im vergangenen Jahr war eine der größten Narrative auf dem Bitcoin-Markt, dass die Spannungen zwischen China und den USA – die in einem massiven Handelskrieg gipfelten – die Kryptowährungen in die Höhe trieben.

Immer wenn Präsident Donald Trump über die Beziehungen der USA zu China twitterte, reagierte BTC mit steigenden und fallenden geopolitischen Trends

Als Trump einmal ankündigte, dass Zölle auf chinesische Waren im Wert von Milliarden erhoben werden, sprangen sowohl Bitcoin Code als auch der US-Dollar gegenüber dem chinesischen Yuan zusammen.

Da der chinesische Yuan allmählich unterdurchschnittlich abschneidet, wird die Erzählung, dass geopolitische Spannungen den Bitcoin-Preis beeinflussen, erneut erwähnt.

Bei Bitcoin Future Systeme verstehen

Der chinesische Yuan schwankt

Obwohl sich die Beziehungen zwischen den USA und China im letzten Quartal 2019 wieder auf dem Weg der Besserung befanden, wird es zwischen den beiden Supermächten der Welt erneut heiß.

Als Reaktion auf die Rekordproteste in Hongkong im vergangenen Jahr versucht die chinesische Regierung auf dem Festland, der Region ein strenges Sicherheitsgesetz aufzuerlegen. Die USA, die Hongkong aufgrund seines Status als demokratischste chinesische Stadt als Sonderwirtschaftszone ausweisen, haben sich revanchiert.

Trump sagte, dass er und Washington „sehr stark“ reagieren würden, wenn das Gesetz verabschiedet würde, während andere in der Regierung und auf der ganzen Welt auf die gleiche Weise reagieren würden.

Der chinesische Yuan als solcher ist gesunken und bricht als prominenter Bitcoin-Investor und Krypto-Manager Matt D’Souza aus dem Widerstand aus, wie in der folgenden Grafik dargestellt.

Zusätzlich zum Druck gegen den Yuan haben die USA begonnen, ihren Druck gegen China wegen des Umgangs mit COVID-19 zu erhöhen. Einige Regierungsmitglieder werfen China vor, bei der Behandlung des Ausbruchs selbstgefällig zu handeln.

XRP Volumen sinkt, da die Liquidationen 2019 $263 Millionen überschritten haben


Von der schwindenden Zahl der Twitter-Benutzer im ersten Quartal bis hin zu groß angelegten Liquidationen im Jahr 2019 hat sich das geringere Engagement auf den Preis von XRP ausgewirkt.

Laut einem vierteljährlichen Bericht ging das Online-Engagement gegenüber XRP auf Twitter im 1. Quartal 2020 zurück, während Ripple gezwungen war, viele seiner Bestände aufzulösen, um einen positiven Cashflow zu erhalten.

Der Bericht, der von der sozialen Handels- und Investitionsplattform eToro in Partnerschaft mit dem Analytik- und Finanzmanagement-Startup The Tie verfasst wurde, zeigt, dass die Zahl der Twitter-Nutzer, die über XRP diskutierten, im ersten Quartal 2020 um 16% zurückging. Währenddessen ist die Zahl der Bitcoin Trader in der „XRP-Armee“ – Unterstützer der Kryptowährung – seit Januar 2018 um 82% zurückgegangen.

Wo erwartet Bitcoin Trader in den kommenden Wochen?

Verliert XRP an Unterstützung und Wert?

Dies ist nicht das erste Problem, das XRP mit dem Online-Engagement hat. Ein Twitter-Benutzer stellte am 15. April eine Liste von Telegrammgruppen zusammen, aus der hervorging, dass über 63% der @Ripple-Mitglieder seit Juni 2018 ausgetreten waren.

Obwohl der Zusammenhang zwischen Online-Aktivität und Preis über alle Kryptowährungen hinweg nicht definitiv ist, zeigen die Untersuchungen von The Tie doch eine Korrelation zwischen dem XRP-Preis und der Anzahl der Twitter-Benutzer im Q1 2020.

Die Wertmarke – 0,19 Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung – ist nur einen Bruchteil der Höchstmarke von 2,28 Dollar am Ende des Jahres 2017 wert.

Über 263 Mio. $ XRP liquidiert

Im ersten Quartal 2020 wurde XRP im Tagesvolumen von dem aufstrebenden Token Chainlink (LINK) überholt und verlor während des Flash-Crashs Mitte März beinahe seinen dritten Platz in den Top 10 an Tether (USDT).

Schon vor dem Krypto-Blutbad – das fast jede Marke hart traf – galt XRP als die am schlechtesten abschneidende Großkappenmarke. Im Tie-Bericht hieß es, dass das Unternehmen „auf die Liquidationen von XRP angewiesen war, um 2019 einen positiven Cashflow zu erzielen“:

„Während Ripple im 4. Quartal 2019 nur 13 Mio. $ seines XRP-Bestandes liquidierte (der geringste Wert seit drei Jahren), verkaufte es im dritten Quartal des vergangenen Jahres über 250 Mio. $. Es ist noch nicht bekannt, wie viel XRP Ripple im Q1 2020 verkauft hat“.

Diese Liquidationen könnten im Zusammenhang mit einer Sammelklage stehen, mit der das Unternehmen derzeit in New York konfrontiert ist. CEO Brad Garlinghouse wird persönlich beschuldigt, die Wertmarke an potenzielle Investoren weitergegeben zu haben, während er seine Anteile still und leise auszahlen ließ.

So bleiben Sie gesund, wenn Sie von zu Hause aus mit Kindern arbeiten


Das lustige Video der Kleinkindtochter von Professor Robert Kelly, Professor für Politikwissenschaft, watschelt sich in ein Gespräch der BBC News über internationale Politik ein, wie talentiert Kinder Eltern unterbrechen, die versuchen, von zu Hause aus zu arbeiten.

„Sie wissen, wann Sie einen Arbeitsanruf haben“, sagte Bunmi Laditan , Autorin von Confessions of a Domestic Failure und Dear Mother: Gedichte über das heiße Durcheinander der Mutterschaft . „Die Stummschalttaste ist bei einer Telefonkonferenz erstaunlich, sodass sie nicht hören können, dass Sie tatsächlich mit einem 2-Jährigen über dem Töpfchen im Badezimmer sind, der sagt: ‚Ich kacke!'“

Arbeiten während der Elternschaft kann stressig sein, aber es ist eine Realität für 61,9 Prozent der Ehepaarfamilien mit Kindern unter 18 Jahren, in denen beide Elternteile arbeiten

Immer mehr Eltern melden sich von zu Hause aus bei Besprechungen an, da Unternehmen die Fernarbeit fördern. Laut reviewnerds.net/ haben 23 Prozent der Arbeitnehmer einen Teil ihrer Arbeit zu Hause an einem durchschnittlichen Arbeitstag im Jahr 2017 erledigt.

Das Chatten mit Kollegen während des Tages kann aber auch eine willkommene Verbindung zur Erwachsenenwelt sein, wenn Sie ein neuer Elternteil sind. „Wenn Sie zu Hause sind und größtenteils Vater sind, können Sie die Perspektive dieses Berufslebens wirklich verlieren“, sagte Patrick A. Coleman, Vater bei der Arbeit zu Hause und Redakteur für Eltern bei Fatherly .

Wir sprachen mit Eltern, die von zu Hause aus arbeiten, und nutzten unsere Erfahrung als halb entfernte Belegschaft, um Ratschläge zu erhalten, wie man zu Hause mit Kindern in der Nähe arbeitet. Egal, ob Sie eine Pflegekraft auf der anderen Seite der Tür haben oder Anrufe tätigen, während ein krankes Kind von der Schule zu Hause bleibt, hier finden Sie Tipps und Ausrüstung, um Ihre Produktivität – und Ihre Gesundheit – beim Jonglieren von Beruf und Familie zu verbessern.

Grenzen schaffen

Teresa Douglas, Mitautorin von Secrets of the Remote Workforce , arbeitet seit 2010 von zu Hause aus, als ihr Unternehmen auf Remote Work umstellte. Sie sagte, dass ein Fehler, den Eltern machen, darin besteht, den Kindern nicht die richtigen Grenzen zu setzen, selbst wenn Sie während der Arbeitszeit eine Pflegekraft bei sich haben. „Kinder werden dich immer zuerst als Eltern sehen“, sagte sie. Um ihren Kindern zu helfen, zu verstehen, wann sie allein gelassen werden muss, bringt Douglas an ihrer Tür ein Schild mit der Aufschrift „STOP, in einer Besprechung“ an. „Das ist die Regel in unserem Haus. Wenn meine Tür geschlossen ist, können Sie einmal klopfen, und wenn ich nicht antworte, bedeutet dies, dass ich in einer Besprechung bin “, sagte Douglas.

Die physische Barriere kann Eltern und Kind an den Unterschied zwischen Arbeitszeit und Spielzeit erinnern. „Wenn Sie anfangen, die Grenzen Ihres Arbeits- und Familienlebens zu verlieren, kann dies zu viel Stress führen, nicht nur für Sie, sondern auch für die Familie“, sagte Coleman. Er hält seine Arbeit hinter einer geschlossenen Tür in seinem Heimbüro getrennt. Wenn Sie jedoch Ihren Arbeitsbereich in einem Gemeinschaftsraum haben, kann ein Babytor dazu beitragen, neugierige Hände von wichtigen Dokumenten und Geräten fernzuhalten.

Wenn Kinder nicht alt genug sind, um sich selbst zu unterhalten, oder wenn Sie mehr ununterbrochene Konzentrationszeit benötigen, „wenn Sie es sich leisten können, irgendeine Art von Pflege zu haben, wird es weniger stressig“, sagte Douglas. Für Eltern, die sich keine Kinderbetreuung leisten können, schlägt Laditan vor, wie sie Kinderbetreuungsaufgaben mit anderen Eltern zu Hause zu tauschen.

Douglas empfiehlt, die Arbeitszeiten mit Ihrem Manager zu definieren und einzuhalten. Für Menschen, die mit Teams in verschiedenen Zeitzonen arbeiten, können Besprechungen, die außerhalb der Stunden liegen, für die sie eine Kinderbetreuung angeheuert haben, eine Herausforderung sein. Sie empfiehlt, einem Manager mitzuteilen, dass für Besprechungen außerhalb der Arbeitszeit möglicherweise keine Kinderbetreuung zur Verfügung steht, um Ablenkungen zu vermeiden. „Die meisten Menschen reagieren gut, wenn sie nicht überrascht sind“, sagte Douglas.

Stress zuhause

Nutzen Sie die Schlafzeit

Neue Eltern hören oft den Rat zu schlafen, wenn das Baby schläft, aber für einige Eltern kann dies die einzige verfügbare Zeit für Produktivität sein. Eine Möglichkeit, ein paar zusätzliche Stunden Arbeit zu bekommen, besteht darin, den Schlafplan der Kinder nach oben zu verschieben. „Ich glaube fest an frühe Schlafenszeiten. Ich habe meinen 4- oder 5-Jährigen um 21 Uhr abgestellt, und eine Mutter kam wie ein Engel herein und sagte: ‚Nein, du vermisst das frühe Fenster vor dem Schlafengehen ‚“, sagte Laditan. Sie wechselte die Schlafenszeit auf 19 Uhr und nutzte die zusätzlichen Stunden, um Aufgaben zu erledigen und die Arbeit zu erledigen.

Um Ihren Fokus zu verbessern, während Ihr Kind schläft, können Sie mit einem Video-Babyphone (wir empfehlen das Eufy SpaceView ) in Ihrem Büro den Unterschied zwischen einem Kind, das wach ist, und einem Kind, das nur Geräusche im Schlaf macht, erkennen.

Wenn Sie ein Kind haben, das beim Fahren einschläft, kann das Auto zum Arbeitsbereich mit der richtigen Ausrüstung werden. Ein Wi-Fi-Hotspot kann Ihnen dabei helfen, Ihre Arbeit im Auto zu erledigen. Sie können jedoch auch Ihr Laptop-Wi-Fi an Ihr Telefon anschließen, wenn Sie über genügend Daten verfügen.

Blockieren Sie den Lärm

Der Versuch zu arbeiten, wenn Kinder im Hintergrund Lärm machen, kann einen wichtigen Arbeitsanruf noch stressiger machen. „Eine Person [die wir interviewt haben] hatte eine sehr lustige Geschichte, in der ihre Kinder beschlossen, einen zerschlagenen Kampf zu führen, als sie einen sehr wichtigen Kunden interviewte – trotz der Tatsache, dass die Frau ein Kindermädchen hatte“, sagte Douglas. Nach unserer Erfahrung verfügen gute drahtlose und USB-Headsets über hervorragende Mikrofone zur Geräuschunterdrückung und leicht zugängliche Stummschalttasten, um unerwünschte Geräusche zu blockieren.

Coleman benutzt einen Ventilator in seinem Heimbüro, um den Lärm zu maskieren, den seine älteren Kinder für die Stunde Bildschirmzeit machen, die sie nach der Schule und vor dem Ende seines Arbeitstages haben dürfen. Wenn Sie andererseits der laute Mitbewohner in einem kleineren Wohnraum sind, kann eine Maschine mit weißem Rauschen helfen, den Ton von Videoanrufen zu vertuschen, die auf Ihrer Seite der Schlafzimmertür stattfinden.

Bitcoin Superstar Mixing Service geht offline, nachdem Berichten zufolge betrügerische Benutzer gefunden wurden


Es wurde berichtet, dass ein Bitcoin-Mischdienst, der zum Mischen verschiedener Transaktionen verwendet wird, um die Privatsphäre in der Bitcoin-Blockchain zu verbessern, Benutzer betrügt, indem er sowohl ihre BTC stiehlt als auch versucht, auf ihr Gerät zuzugreifen.

Auf Reddit versuchte ein ausführlicher Benutzer, einen Bitcoin-Mixing-Dienst namens Bitcoinmixer.eu zu verwenden, um sein Guthaben unauffindbar zu machen, stellte jedoch fest, dass „etwas im Mixing-Prozess fehlgeschlagen ist“ die Konsole seiner Bitcoin-Brieftasche, um sein Geld zurückzufordern.

Nachdem der Befehl mehrmals ausgeführt wurde, erhielt der Bitcoin Superstar Benutzer die gleiche Antwort:

„Serverausnahme, bitte wenden Sie sich an den Support.“ Nachdem er in den sozialen Medien um Hilfe gebeten wurde, warnten ihn andere, dass er vom Bitcoin Superstar Mischdienst betrogen wurde. Der CTO von LocalCoinSwap, Nathan Worsley, antwortete auf den Thread des Benutzers und warnte ihn, den ihm erteilten Bitcoin Superstar Befehl nicht auszuführen. Nach seinen Worten handelt es sich um eine „Remote-Code-Ausführung“, und es gibt „keinen legitimen Grund“, einen Bitcoin Superstar Benutzer zu bitten, sie auszuführen. In einem Follow-up zu GitHub erläuterte er, dass der Code für mehrere Betriebssysteme ausgelegt ist.

Sie werden aufgefordert, diesen Befehl in einer Python-Shell (Electrum-Konsole) auszuführen. Dieser Befehl ruft eine API auf, um Code herunterzuladen, und führt diesen Code dann sofort ohne Schutz auf Ihrem Computer aus. Dieser Code könnte einen Keylogger installieren oder die privaten Schlüssel an alle Münzen weitergeben, die Sie später mit Ihrem Computer bearbeiten.

Er fügte hinzu, dass in diesem speziellen Fall Wallet-Stealing-Code heruntergeladen wurde, und riet dem Benutzer, zumindest „alle Spuren von Electrum vollständig von Ihrem System zu löschen und neu zu installieren“, da die Malware die Installation gefährdet habe.

Bitcoin

Auf GitHub kam er zu dem Schluss, dass Bitcoinmixer.eu versuchte, den BTC seiner Benutzer zu stehlen:

Erstens stehlen sie während des Mixing-Service eklatant Gelder und werden dann, nachdem der Benutzer den Support kontaktiert hat, mit einem weiteren Versuch zum Opfer gezogen, ihre Brieftasche vollständig zu bereinigen.

Da die Warnung ausgegeben wurde, möchte Bitcoinmixer.eu offline und ist zum Zeitpunkt der Drucklegung immer noch inaktiv. Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin-Mixing-Dienste von den Strafverfolgungsbehörden nicht gut angesehen werden, da die Behörden im Mai letzten Jahres einen der drei größten Kryptowährungs-Mixing-Dienste der Welt , Bestmixer.io, eingestellt haben.

Phishing-Angriffe sind auch im Bereich der Kryptowährung weit verbreitet. Im Dezember 2018 griffen Hacker das beliebte Electrum-Portemonnaie eindringlich an und brachten die Benutzer dazu, eine bösartige Version ihrer Software zum Diebstahl ihres Geldes zu veranlassen. Der Angriff brachte den Hackern mehr als 200 BTC ein.

Automatisierung nicht negativ laut Bitcoin Future bei Arbeitskräfte


Was wir tun können, um sicherzustellen, dass sich die Automatisierung nicht negativ auf die Arbeitskräfte auswirkt

Künstliche Intelligenz und Automatisierung dringen immer tiefer in unsere Gesellschaft ein.

  • In der Wirtschaft nutzen Unternehmen die Spracherkennung durch intelligente persönliche Assistenten wie Alexa, Cortana und Siri, um ihre Aufgaben zu beschleunigen.
  • In der Transportindustrie treibt die künstliche Intelligenz die aufkommenden selbstfahrenden Autos an und hilft, den Verkehrsfluss zu steuern.
  • Im Bildungsbereich wird künstliche Intelligenz zur Unterstützung personalisierter Lernsysteme eingesetzt.
  • Im Gesundheitswesen werden neue Diagnosewerkzeuge und entscheidungsunterstützende Technologien durch künstliche Intelligenz angetrieben.
  • Im Einzelhandel verbessert die künstliche Intelligenz die Gestaltung von Lagereinrichtungen, um den Prozess effizienter zu gestalten.
  • In der Filmindustrie wird künstliche Intelligenz zur Komposition von Orchestermusik und zur Erzeugung kurzer Filmstücke eingesetzt.
  • Im humanitären Bereich wird künstliche Intelligenz eingesetzt, um die Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu unterstützen.

Dennoch scheint es eine Diskrepanz zwischen den Menschen, die diese Systeme anhand Bitcoin Future entwerfen und implementieren, und denen, die von den Ergebnissen am meisten betroffen sein werden, zu geben.

Bei Bitcoin Future Systeme verstehen

Das gemeldete mittlere Jahresgehalt für einen KI-Programmierer in Großbritannien im Jahr 2019 liegt derzeit bei etwa 60.000 Pfund. Mittlerweile liegt der gemeldete mittlere Jahreslohn für alle Arbeitnehmer in Großbritannien Berichten zufolge bei etwa 36.611 £.

Das Ergebnis einer weit verbreiteten Automatisierung

Die Automatisierung von Routinevorgängen bietet viele Vorteile. Sie bietet die Möglichkeit, von sich wiederholenden Aufgaben zu einer lohnenderen, herausfordernden Arbeit überzugehen, die es ihnen erlaubt, ihre emotionale Intelligenz einzubringen.

Doch derzeit ist dies bei weitem nicht der Fall. Stattdessen werden gering qualifizierte Arbeitskräfte ständig in immer unsicherere, schlecht bezahlte Positionen zurückgestuft. Für einige Menschen wurden ihre Arbeitsplätze komplett ersetzt.

Im Jahr 2013 untersuchten Forscher der Universität Oxford 702 Berufsgruppen. Sie fanden heraus, dass 47% der US-Arbeiter mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten 20 Jahren ihre Arbeit automatisiert sehen werden. Erst kürzlich, im Jahr 2017, prognostizierte ein McKinsey-Bericht, dass bis 2030 30 % der „Arbeitstätigkeiten“ automatisiert sein werden – eine Veränderung, die bis zu 375 Millionen Arbeitnehmer weltweit betreffen wird. Das ist eine beträchtliche Zahl von Menschen.

Im Laufe der Geschichte haben neue Wellen technologischer Innovationen immer wieder zu einem Anstieg der öffentlichen Debatten über die Automatisierung geführt. Die Bewegung bei Bitcoin Future ist vergleichbar mit der Abkehr von den Agrargesellschaften während der industriellen Revolution. Dies kann uns einige Erkenntnisse liefern, die in die heutigen politischen Debatten einfließen.

Bereits im 20. Jahrhundert wurde befürchtet, dass die Automatisierung die Menschen ohne Arbeit zurücklassen würde. John F. Kennedy beschrieb 1950 die Automatisierung als ein „Problem“, das für den Menschen „Härte“ bedeuten würde.

15 Jahre später, 1965, sagte ein IBM-Ökonom, dass die Automatisierung zu einer 20-Stunden-Woche führen würde. Wenn man bedenkt, dass der durchschnittliche Amerikaner immer noch durchschnittlich 34,4 Stunden pro Woche arbeitet, lag diese Vorhersage eindeutig weit daneben.

Aber es dauerte Jahrzehnte, um die Ungerechtigkeiten der industriellen Revolution zu bekämpfen. Dieses Mal können wir es uns nicht leisten, so lange zu warten.

Wenn das Beschäftigungsniveau deutlich genug sinkt, besteht die Befürchtung, dass die westlichen Demokratien auf den Autoritarismus zurückgreifen könnten, der sich in einigen Ländern bereits in den 1930er Jahren nach der Großen Depression ausgebreitet hat, und wie heute in vielen Ländern, die ein hohes Maß an Einkommensungleichheit erfahren haben.

Die eigentliche Herausforderung ist die Bewältigung des Übergangs

Die westliche Politik wird schon jetzt zunehmend turbulenter. Die Einkommensunterschiede beginnen langsam noch weiter zu wachsen und tragen zu der ohnehin schon wackeligen politischen Instabilität bei. Ein großer Teil der Bevölkerung wird sich auf neue Berufe umstellen müssen, und sie werden nicht mehr jung sein – sie werden Berufstätige mittleren Alters sein. Die entwickelten Volkswirtschaften werden wahrscheinlich am stärksten von der Umstellung betroffen sein, da die gestiegenen Durchschnittslöhne die Anreize für die Automatisierung noch weiter erhöhen.

Richten Sie Ihr Outlook Windows 10 richtig ein


Diese Anleitung hilft Ihnen, ein neues Exchange Online Profil in Outlook auf Ihrem Windows 10 PC manuell zu erstellen. Verwenden Sie diese Anweisungen, wenn Sie outlook einrichten windows 10, um sich zum ersten Mal mit Ihrem Cambridge-E-Mail-Konto zu verbinden. Hinweis: Es gibt auch einen Einrichtungsassistenten, der dies für Sie erledigt (siehe Link unten).

Bevor du anfängst

Wenn Sie dies noch nie getan haben, synchronisieren Sie Ihr UIS-Passwort mit dem Blue Active Directory, indem Sie das Verfahren zum Ändern des Passworts mit der Anwendung UIS-Passwortverwaltung unter password.csx.cam.ac.uk durchlaufen. Sie können Ihr aktuelles Passwort weiterhin verwenden – der wichtige Teil ist, dass Sie den Prozess nur einmal durchlaufen, um die Synchronisierung mit Blue auszulösen, und dann weiter zu Azure, dem Active Directory von Microsoft, das letztendlich Ihren Zugriff auf Exchange Online-Services kontrolliert.

Es kann bis zu 3 Stunden dauern, bis Ihr Passwort mit Azure synchronisiert wurde. Sie können die Exchange Online-Konfiguration erst abschließen, wenn Ihr UIS-Passwort mit Azure synchronisiert wurde, und erhalten Fehlermeldungen, wenn Sie versuchen, sich anzumelden. Diese Fehler werden gestoppt, sobald Ihr Passwort synchronisiert wurde.

Befolgen Sie folgende Schritte

  • Öffnen Sie Outlook.
  • Geben Sie einen Profilnamen für das neue Profil ein, das Sie erstellen möchten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse), und klicken Sie auf OK
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse CRSid@cam.ac.uk ein und klicken Sie auf Verbinden
  • Outlook wird versuchen, eine Verbindung zu Ihrem Postfach herzustellen
  • Geben Sie Ihr E-Mail-Passwort ein und klicken Sie auf OK
  • Klicken Sie auf OK, wenn das Setup abgeschlossen ist……
  • und nach einer kurzen Pause bei der Synchronisation von E-Mail und Kalender sollten Sie Ihr Postfach und seinen Inhalt sehen

 

Wie deaktivere ich Programme in Windows 10 Autostart?


Je mehr Software Sie auf Ihrem Computer installieren, desto länger kann es dauern, bis Windows gestartet wird. Viele Programme fügen sich selbst in die Liste der Programme ein, die beim Booten des Computers gestartet werden, und diese Liste kann lang werden. Wir zeigen Ihnen wie Sie windows 10 autostart programme deaktivieren können, um lästiges Öffnen zu verhindern.

Anmerkung der Redaktion

Offensichtlich wissen unsere geekigeren Leser bereits, wie man das macht, aber dieser Artikel ist für alle anderen gedacht. Zögere nicht, es mit deinen Nicht-Techie-Freunden zu teilen!

Wenn Sie Windows 8 oder Windows 10 verwenden, scrollen Sie nach unten.

Deaktivieren von Startprogrammen unter Windows 7, Vista oder XP

Bei einigen Programmen ist es sinnvoll, sie mit Windows zu starten, z.B. bei Antiviren- und Firewall-Software. Für die meisten Programme verschwendet das Starten beim Hochfahren jedoch nur Ressourcen und verlängert die Startzeit. Unter Windows ist ein Tool namens MSConfig installiert, mit dem Sie schnell und einfach sehen können, was beim Start läuft, und die Programme deaktivieren können, die Sie nach dem Start nach Bedarf selbst ausführen möchten. Dieses Tool ist verfügbar und kann verwendet werden, um Startprogramme unter Windows 7, Vista und XP zu deaktivieren.

HINWEIS: MSConfig kann verwendet werden, um einige andere Dinge als nur Startprogramme zu konfigurieren, also seien Sie vorsichtig, was Sie damit machen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie es verwenden, folgen Sie einfach den Schritten in diesem Artikel und es sollte Ihnen gut gehen.

  • Um MSConfig auszuführen, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „msconfig.exe“ (ohne Anführungszeichen) in das Suchfeld ein.
  • Während der Eingabe werden die Ergebnisse angezeigt. Wenn Sie „msconfig.exe“ sehen, klicken Sie darauf oder drücken Sie die Eingabetaste, wenn sie markiert ist.

HINWEIS: Wenn Sie Windows XP verwenden, öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen aus dem Startmenü, geben Sie „msconfig.exe“ in das Bearbeitungsfeld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.

  • Klicken Sie im Hauptfenster der Systemkonfiguration auf die Registerkarte Startup.
  • Eine Liste aller Startprogramme wird mit einem Kontrollkästchen neben jedem einzelnen angezeigt. Um zu verhindern, dass ein Programm mit Windows gestartet wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem gewünschten Programm, so dass KEIN Häkchen im Feld vorhanden ist. Klicken Sie auf OK, sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben.

Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie darauf hingewiesen werden, dass Sie Ihren Computer möglicherweise neu starten müssen, damit die Änderungen wirksam werden. Klicken Sie auf Neustart, um den Computer sofort neu zu starten. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihren Computer neu zu starten, klicken Sie auf Beenden ohne Neustart.

Deaktivieren von Startprogrammen nach dem Update von Windows 10 vom April 2018

Wenn Sie die neueste Version von Windows 10 verwenden, gibt es ein neues Verwaltungsfenster für Startup Apps, mit dem es sehr einfach ist, Startprogramme zu deaktivieren. Öffnen Sie einfach den Einstellungsbereich, suchen Sie dann nach „Startup“ und öffnen Sie den Bereich Startup Apps. Wenn Sie dies nicht sehen, haben Sie noch nicht die neueste Version, und Sie werden den Task Manager verwenden wollen, um Ihre Startanwendungen zu verwalten (lesen Sie diesen nächsten Abschnitt weiter).

Sobald Sie das Fenster Startup Apps haben, können Sie einfach die Dinge umschalten, die Sie beim Start nicht ausführen möchten.
Deaktivieren von Startprogrammen unter Windows 10 oder 8 oder 8.1
Mit Windows 8, 8.1 und 10 ist es wirklich einfach, Startup-Anwendungen zu deaktivieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Task-Manager zu öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken oder die Tastenkombination STRG + SHIFT + ESC verwenden, auf „Weitere Details“ klicken, zur Registerkarte Startup wechseln und dann die Schaltfläche Disable verwenden.

Es ist wirklich so einfach. Wenn Sie diese Optionen nicht sehen, klicken Sie auf „Weitere Details“, das sich an der gleichen Stelle befindet wie die „Weniger Details“, die Sie in diesem Screenshot sehen.

Deaktivieren von Startup-Programmen in CCleaner

Das kostenlose PC-Reinigungswerkzeug CCleaner hat auch ein Tool, mit dem Sie Startprogramme deaktivieren können. Klicken Sie in CCleaner auf die Schaltfläche Tools auf der linken Seite des Dialogfelds und klicken Sie auf Startup, um die Liste der Startprogramme anzuzeigen. Die Spalte Enabled gibt an, ob jedes Programm so eingestellt ist, dass es mit Windows startet. Um ein aktiviertes Programm zu deaktivieren, wählen Sie das Programm in der Liste aus und klicken Sie auf Deaktivieren. Sie können auch Programme aktivieren, die deaktiviert wurden.

HINWEIS: CCleaner scheint Sie nicht aufzufordern, Ihren Computer neu zu starten, also stellen Sie sicher, dass Sie dies selbst tun.

Es gibt eine Professional-Version von CCleaner, die 24,95 $ kostet und mit einem vorrangigen technischen Support ausgestattet ist. Es gibt jedoch eine kostenlose Version, die als installierbare Version und eine portable Version erhältlich ist.

Beachten Sie, dass einige Anwendungen so konfiguriert werden müssen, dass sie sich nicht mehr selbst starten, wenn der Computer hochfährt, oder sie werden sich einfach wieder der Liste der Startprogramme hinzufügen. In diesem Fall gibt es in der Regel eine Einstellung in den Optionen eines Programms, um zu verhindern, dass es mit Windows startet.

Revolut has received a European banking licence from the European Central Bank


The Revolut app can also be used to manage crypto currencies. However, it will be several months before the British FinTech start-up can call itself a bank.

The crypto-affine FinTech start-up Revolut has received a specialised European banking licence on the recommendation of the Lithuanian central bank. In addition, the Board of Directors of the Central Bank has granted Revolut a licence for e-money institutions. The former was granted to Revolut Technologies UAB, the latter to Revolut Payments UAB.

The Lithuanian central bank announced this on its Bitcoin news website on 13 December

A Bitcoin news member of the Management Board of the Lithuanian Central Bank justified the decision with Lithuania’s benevolent attitude towards the development of Bitcoin news business areas in the FinTech sector:

„The development of a competitive and innovation-friendly environment in the financial sector is one of our strategic goals. We want to ensure that the Lithuanian financial sector provides high quality services to consumers and creates a favourable ecosystem for business development“.

Accordingly, the announcement of the licence receipt on Revolut’s Bitcoin news blog reads euphorically:

„We are delighted to announce the Bitcoin news today that our application for a European banking licence has been approved by the European Central Bank. As you can imagine, this Bitcoin news are quite a big milestone for us. This license will help us achieve our goal of creating an account in which you can manage every aspect of your everyday financial life“.

No full banking license (yet)
Until then, however, various tests still have to be carried out and agreements made with the European financial regulators.

„In the coming months we will be building and testing a lot behind the scenes and working closely with regulators to remove all restrictions on our license so that we can introduce full current accounts, overdraft facilities and everything else you would expect from a bank.

As the license is not a full banking license, Revolut is not allowed to offer investment services for the time being. Revolut does not say in the press release how or whether the receipt of the license(s) will affect the crypto functionality of the smartphone app.

The competition is one step ahead in this respect: on December 12, the Berlin start-up Bitwala announced the launch of its blockchain account. Bitwala’s FinTech partner solarisBank already holds a full banking license.

NEO-Bug: „No theft of tokens possible“


On the weekend a message of a bug at NEO-Nodes made the rounds. The NEO bug discovered by the Chinese software giant Tencent is supposed to make it potentially possible for attackers to withdraw crypto currencies from wallets of NEO node operators. NEO co-founder Erik Zhang now gave the all-clear – at least in part.

On December 1, Tencent Security on the Chinese social media platform Weibo announced the discovery of a bug in the NEO block chain. Accordingly, the operators of NEO nodes expose themselves to crypto-piracy if they use the standard configuration.

This is what the Tencent announcement says about the Bitcoin formula:

„The monitoring of the famous Bitcoin formula blockchain project NEO […] revealed the risk of remote piracy. When a user starts the Bitcoin formula with the default configuration and opens the wallet, the digital currency can be stolen remotely.“

Tencent recommends three things to the node operators:

1. update of the NEO client to the latest version

2. not using the RPC function and changing the BindAddress in the configuration file to 127.0.0.1

3. if not: change RPC port, enable HTTPS-based JSON RPC interface and adjust firewall policies accordingly

So far, so FUD. What, in contrast to the Tencent warning, did not make the round so fast was the answer from NEO co-founder Erik Zhang, who was only a few hours away.

Erik Zhang: „Normal“ Bitcoin trader are not affected

Zhang is trying to reassure the mean NEO-Hodler: ht-scam/ „Normal Bitcoin trader don’t have to worry because the RPC function is disabled by default. RPC can only be accessed via the NEO-CLI client. Since this is a command line program, technically inexperienced users do not run the risk of opening the door to hackers through careless configuration adjustments. Zhang closes:

„In summary, there is no danger of remote piracy for the conventional NEO user“.

Since Zhang does not deny the security gap, one can assume that operators of NEO nodes are in danger of being robbed. It is probably for this reason that Zhang points to the bounty program that NEO launched this year under the name „NEO Vulnerability Bounty Program“. Anyone who finds a relevant and above all unknown NEO bug is entitled to a reward from NEO.

The guidelines of the Bounty Program state:

„If vulnerabilities are published before NEO repairs or publishes them, the reward is void.“

Tencent will therefore not be able to claim a reward for discovering the NEO bug.