Neue von Menschen betriebene Lösegeldforderungen zielen auf den Gesundheitssektor


Das Microsoft-Sicherheitsteam hat neue Lösegeldforderungen aufgedeckt, die bei von Menschen ausgeführten Angriffen eingesetzt werden. Sie wendet „rohe Gewalt“ gegen den Systemverwaltungsserver eines Zielunternehmens an und hat inmitten der COVID-19-Krise in erster Linie den Gesundheitssektor ins Visier genommen.

Laut einer Reihe von Bitcoin Evolution, die der Technologieriese am 27. Mai veröffentlichte, erfordert der von Menschen gesteuerte Lösegeld-Angriff, genannt „PonyFinal“, dass Hacker das Sicherheitsschema von Unternehmensnetzwerken durchbrechen, um Lösegeld manuell zu verteilen.

Bei Bitcoin Future Systeme verstehen

Lösegeld-Angriffe nehmen im Bildungssektor zu

Das bedeutet, dass PonyFinal nicht darauf angewiesen ist, Benutzer durch Phishing-Links oder E-Mails dazu zu verleiten, den Upload zu starten.

Ein Java-basierter Lösegeld-Angriff
Pony Final basiert auf Java und implementiert eine Java-Laufzeitumgebung (JRE). Von Microsoft gefundene Beweise zeigen, dass Angreifer vom Systemadministrationsserver gestohlene Informationen verwenden, um Endpunkte anzugreifen, an denen die JRE bereits installiert ist.

Im Bericht heißt es weiter, dass die Rettung über eine MSI-Datei erfolgt, die zwei Batch-Dateien enthält, einschließlich der Nutzlast, die vom Angreifer aktiviert werden soll.

Eine neue Gruppe von Lösegeldforderungen wendet eine noch nie dagewesene Angriffsmethode an
Phillip Misner, Forschungsdirektor für Bedrohungsschutz bei Microsoft, stellt klar, dass es andere Lösegeldkampagnen gibt, die von Menschen wie Bitpaymer, Ryuk, Revil und Samas betrieben werden. PonyFinal wurde erstmals Anfang April entdeckt.

Mehr als eine Gruppe von Angreifern benutzt PonyFinal
Der Bericht betont, dass die Urheberschaft nicht einer einzigen Gruppe von Angreifern zugeschrieben werden kann, da mehrere Gruppen von Hackern dieselbe Form der Lösegeldforderung verwenden.

Im Gespräch mit Cointelegraph gab Brett Callow, Bedrohungsanalytiker im Malware-Labor Emsisoft, folgende Informationen über PonyFinal:

„Von Menschen betriebene Lösegeldforderungen wie PonyFinal sind nicht ungewöhnlich, ebenso wenig wie die Art ihrer Verbreitung, die laut Microsoft „durch Brute-Force-Angriffe auf den Systemadministrationsserver eines Zielunternehmens“ erfolgt. Angriffe auf Internet-Server sind keineswegs ungewöhnlich und machen einen bedeutenden Prozentsatz der Lösegeldvorfälle aus. Sie sind aber auch weitgehend vermeidbar, da solche Angriffe meist nur aufgrund einer Sicherheitsschwäche oder Verwundbarkeit erfolgreich sind.

Callow fügt hinzu, dass Unternehmen die Wahrscheinlichkeit, erfolgreich angegriffen zu werden, erheblich verringern können, wenn sie sich an bewährte Verfahren halten: Verwendung multifaktorieller Authentifizierung, schnelle Anwendung von Patches und Deaktivierung von PowerShell, wenn möglich.

Análisis de precios de Bitcoin (BTC) – ¿El crecimiento se detendrá en 9.500 dólares?


El descenso que se produjo durante el fin de semana no se confirmó ya que los toros han tomado la iniciativa. Bitcoin (BTC) ha continuado su ascenso después de un breve descenso. El Etereo (ETH) ha mostrado el mayor crecimiento en las últimas 24 horas. El precio del principal altcoin ha aumentado un 3,50% en el último día.

Las 10 principales monedas por Coinstats

El aumento de altcoins ha afectado a la tasa de dominancia de Bitcoin Profit que ha disminuido ligeramente y ahora es del 64%.
La cuota de mercado de BTC

Los datos relevantes para Bitcoin son los siguientes.

  • Nombre: Bitcoin
  • BTC
  • Capitalización del mercado: $174,341,148,899
  • Precio: 9.469,12 dólares.
  • Volumen (24h): $17,374,785,198
  • Cambio (24h): 1.55%

Los datos son relevantes en el momento de la publicación.
BTC/USD: Los toros no están renunciando a la iniciativa a corto plazo

El fin de semana pasado, los volúmenes de comercio se mantuvieron por debajo del nivel medio, y el precio del bitcoin no pudo salir del rango lateral. El sábado, los vendedores perforaron 9.200 dólares y establecieron un mínimo de 9.138 dólares, y el domingo por la mañana, los compradores trataron de ganar terreno por encima de la EMA55 de dos horas.
Gráfico BTC/USD de TradingView

Los bajos volúmenes de compra no permitieron que el precio alcanzara el nivel de 38,2% de Fibonacci, y al final del día el par retrocedió para apoyarse en 9.300 dólares.

Esto sucedió justo en la cúspide del ‚Jueves Negro‘. ¿Se estrellará el precio de Bitcoin otra vez?

Durante la sesión asiática, los compradores suspendieron el precio de Bitcoin (BTC) por encima del nivel de precio medio y hoy los volúmenes de compra comenzaron a aumentar. El par superará el nivel de 9.441 dólares, y al final del día, podría probar la resistencia en 9.800 dólares.

En el marco temporal de las 4H, la tendencia lateral se ha visto modificada por el crecimiento continuo, ya que Bitcoin (BTC) rebotó en el soporte a 9.200 dólares. Actualmente, está operando dentro de un estrecho canal ascendente apoyado por un volumen de comercio medio. El siguiente nivel vital es la resistencia a 9.600 dólares. Si la subida continúa, los compradores podrían alcanzar ese nivel al final de la semana.

Según el gráfico diario, aún queda una oportunidad de volver a probar 9.100 dólares. En primer lugar, los compradores carecen de la fuerza para establecer nuevas alturas locales ya que el volumen de comercio es bajo. En este caso, después de un rebote a la zona de 9.600 a 9.700 dólares, podría haber una fuerte caída a 9.100 dólares. Los osos podrían alcanzar dicho nivel de soporte a finales del mes en curso.

Bitcoin está cotizando a 9.462 dólares al cierre de esta edición.

Ledger Bitcoin-Verkaufsfunktion und weitere Münzen kommen ‚bald‘


Der große Hersteller von Krypto-Hardware-Geldbörsen Ledger hat mehr auf Lager, wenn es um seine Krypto-Funktionen geht, bestätigte das Unternehmen über seinen PR-Vertreter.

Wie bereits berichtet, startete Ledger eine Krypto-Kaufoption direkt in seiner Ledger Live-Anwendung. Der Hersteller plant jedoch eine begleitende Verkaufsoption, obwohl noch nicht bekannt ist, wann.

„Wir können bestätigen, dass Ledger demnächst eine Verkaufsfunktion herausbringen wird“, bestätigte ein PR-Vertreter von Ledger für Cryptonews.com.

Bei Bitcoin Future Systeme verstehenDie jetzt verfügbare Krypto-Kauffunktion wird von der virtuellen Währungsplattform Coinify betrieben und ermöglicht es Benutzern, Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin-Cash (BCH) und Dash (DASH) mit einer Kreditkarte oder per Banküberweisung zu kaufen.

Die Ankündigung fügte jedoch hinzu, dass Stellar (XLM) und Tether (USDT) ebenfalls „bald“ verfügbar sein werden.

Tatsächlich bestätigte der Vertreter, dass es mehr Münzen geben werde, und sagte, es werde „mehr Krypten als Stellar und Tether zur Verfügung stehen“.

Diese Münzen werden sowohl für Kauf- als auch für Verkaufsoptionen erhältlich sein.

Das Unternehmen könne jedoch zum jetzigen Zeitpunkt den Zeitpunkt nicht bekannt geben, sagten sie.

Wie es in der Ankündigung der Kaufoption für Kryptos heißt, gibt es derzeit eine Gebühr von 4,5% für Kreditkartenbenutzer und 1,7% für Banküberweisungen.

Bitcoin et les actions américaines montrent une corrélation alors que la BTC perd ses gains d’hier


Bitcoin a pu former un chandelier à inversion haussière le 16 juin, mais a été rejeté aujourd’hui à partir de 9600 $, et il se négocie autour de 9486 $ au moment de la presse.

Il semble qu’il y ait un triangle contractuel crucial se formant avec une résistance proche de 9 750 $ sur le graphique journalier de la paire BTC / USD. Par conséquent, le prix doit dépasser cette zone de résistance particulière pour initier une nouvelle augmentation.

Le principal obstacle reste proche du niveau de 10 000 $, au-dessus duquel il y a de fortes chances d’une augmentation constante vers le niveau de 10 500 $ à court terme

Si la BTC a du mal à éliminer le niveau de résistance de 9 750 $, il y a une menace de cassure baissière à la baisse, le prochain support de triangle étant proche de la zone de 9 300 $.

Si les prix tombent en dessous de ce niveau de soutien crucial, alors la BTC pourrait commencer une nouvelle baisse, avec le premier support clé situé près du niveau de 9 000 $.

En dessous de ce niveau, le prix pourrait prolonger sa baisse à 8 250 $, où les taureaux devraient prendre position.

Corrélation de Bitcoin avec les marchés boursiers américains

Le Bitcoin Evolution s’est rallié mardi en synchronisation avec des mouvements haussiers similaires sur le marché à terme américain, tout comme la Réserve fédérale américaine a dévoilé ses plans d’achat d’obligations de sociétés pour stimuler les marchés financiers.

Cela a conduit certains observateurs de la cryptographie à noter que la BTC et les actions traditionnelles américaines évoluent essentiellement dans la même trajectoire. La corrélation est assez claire depuis le 15 juin, selon Ronnie Moas, passionné de Crypto, qui a tweeté :

„Il y a eu un peu de corrélation entre #bitcoin #BTC et le #StockMarket américain récemment … au cours de la semaine dernière … S & P-500 moins 8%, y compris le mouvement de pré-commercialisation ce matin … $ BTC moins 4%.“

En effet, peu de temps après le déploiement des stratégies de la Réserve fédérale pour dynamiser les marchés boursiers, les contrats à terme liés au S&P 500 ont augmenté de 1,79%, tandis que celui du Dow Jones a progressé de 2,31%. Et comme prévu, la BTC a emboîté le pas, bondissant de 7,8% dans le trading de mardi .

La tendance baissière d’aujourd’hui au niveau de 9490 $ pourrait indiquer que les investisseurs attendent maintenant que le marché boursier américain les ouvre et les oriente pour le biais de la séance de négociation du 17 juin.

Quel avenir pour Bitcoin?

Le président de la Réserve fédérale, Jerome Powell, devrait comparaître devant le Congrès américain le 17 juin à 10 h HAE.

Son attitude peu enthousiaste à l’égard de l’économie mondiale à la suite d’une deuxième vague attendue de Covid-19 pourrait compenser une part d’optimisme des marchés traditionnels américains, entraînant une baisse de la BTC également.

Cela dit, la cryptographie supérieure vise toujours une montée en flèche au niveau de 9800 $ tant qu’elle peut maintenir un prix plancher supérieur à 9500 $. Cela déclencherait alors une tendance haussière prolongée qui pourrait voir BTC retester le niveau de résistance de 10 000 $.

Bitcoin-Preisanalyse: Ein weiterer fehlgeschlagener Versuch bei 10.000 USD, aber wird sich BTC heute endgültig trennen?


Kurzer Rückblick: Seit dem 7. Mai 2020, wenige Tage vor dem jüngsten Halbierungsereignis, hatte Bitcoin mehrmals versucht, das Benchmark-Niveau von 10.000 USD zu überschreiten.

All dies endete als fehlgeschlagene Versuche. Der schwerwiegendste Versuch fand am ersten Tag im Juni statt, als Bitcoin mit 10.500 USD auf das Hoch von 2020 stieg, aber nicht mehr als 24 Stunden später schnell zurückverfolgte.

Gestern haben wir in unserer vorherigen BTC-Preisanalyse erwähnt, dass das mittelfristige symmetrische Dreieck von Bitcoin seinen Höhepunkt erreicht und bald eine Entscheidung getroffen wird (2-3 Tage).

In den letzten Tagen wurde Bitcoin im Bereich von 9600 bis 9800 US-Dollar gehandelt, und gestern erreichte Bitcoin bei Bitstamp einen Höchststand von 10.011 US-Dollar, konnte aber nicht bestehen. Seitdem handelt Bitcoin sicher zwischen dem nächsten Bereich von 9800 und 10.000 US-Dollar. Wie bereits erwähnt, ist dieses Sortiment auch voll von Nachfragestücken der Verkäufer.

Ausbruch – eine Frage der Zeit?

Je mehr Versuche unternommen werden, eine Widerstandslinie zu durchbrechen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie tatsächlich zerbricht. Was wir mit den 10.000 Dollar hier sehen, ist ein endloser psychologischer Kampf.

Selbst im November 2017, als Bitcoin zum ersten Mal das 5-stellige Niveau durchbrach, war es einfacher und schneller als im Jahr 2020. Meiner Meinung nach besteht eine bemerkenswert hohe Wahrscheinlichkeit, dass dies heute geschieht.

Abgesehen vom Preis müssen wir, um die 5-stellige Marke zu halten, ein anständiges Käufervolumen sehen, das noch nicht vorhanden ist, sowie eine Aufteilung, die sich im RSI-Indikator widerspiegelt (der auch in der vergangenen Woche unentschlossen ist) ).

Bei Bitcoin Future Systeme verstehen

Wichtige Unterstützungs- und Widerstandsstufen

Da die Handelsspanne von Bitcoin zwischen 9800 und 10.000 US-Dollar liegt, ist die erste entscheidende Unterstützung das Niveau von 9800 US-Dollar, gefolgt von der blau aufsteigenden Trendlinie auf dem Tages-Chart (derzeit rund 9670 US-Dollar). Weiter unten liegen 9600 US-Dollar und 9400 US-Dollar.

Von oben gesehen liegt das erste Widerstandsniveau bei 10.000 USD, gefolgt von 10.200 USD und dem Hoch von 2020 bei 10.500 USD. Letzteres ist sogar noch kritischer als die $ 10K selbst. Bitcoin erreichte bisher zweimal die Spitze von 2020 – Mitte Februar vor der COVID19-Krise und am ersten Tag dieses Monats – Juni 2020.